Dipl.-Psych. Meike Behmer

Bild Meike Behmer

Jahrgang 1969

Psychologische Psychotherapeutin
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für VerhaltenstherapieDGVT
Psychotherapeutenkammer NRW
Deutscher Kinderschutzbund DKSB Warendorf und Münster
Deutsche Gesellschaft für Psychotraumatologie
Degpt

Beruflicher Werdegang
1990 - 1992 Magisterstudium Pädagogik, Romanistik, Germanistik (Universität Münster)
1990 - 1996 Diplomstudium Psychologie (Universität Münster) mit Abschlußarbeit zum Thema Integrationsprogramm chronisch kranker Kinder in der Schule
1992 - 1996 Praktika und Honorarstellen in psychiatrischen/psychosomatischen Kliniken und der Schulpsychologie Münster
1997 - 2000 Psychotherapeutin auf einer Station jugendlicher Mädchen in der Westfälischen Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Hamm
2000 Erziehungszeit und Arbeit in der Versorgungsambulanz einer Hammer Praxis
2003 Gründung des Haus Walstedde mit eigenem Versorgungsauftrag, im Verlauf Gemeinschaftspraxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie mit Cathrin Schipp, später 2007 Dipl. Psychologe Klaus Oelbracht, Dipl. Soz.Pädagoginnen Sona Pohle und 2014 Anke Dietrich (ersetzt Cathrin Schipp)
2012 Seminartätigkeit für die RHUP Krefeld
2012 Seminar und Supervisionstätigkeit für das ZPT der Universität Bochum
2013 Supervisionstätigkeit für die DGVT Münster
2014 - 2015 Vollzeit Erziehungszeit/Vertretung durch Dipl. Soz.Pädagogin Anke Behrens
2014 Zudem über Angestelltensitz KJP Versorgung durch Heilpädagogin Annette Alram-Reketat

Therapieausbildungen
1991 - 1993 hilfreiche Gesprächsführung beim DKSB Münster
1997 - 1999 Verhaltenstherapieausbildung für Kinder und Erwachsene parallel in der APV GmbH Münster
1999 Approbation als Psychologische Psychotherapeutin
2000 Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
2003 Ausbildung zur Therapeutin für Psychotraumatologie und EMDR in der Vestischen Kinderklinik Datteln VIP
2010 Supervisionsausbildung in der DGVT Dortmund

Anke Dietrich

Jahrgang 1977

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)
Berufsverband der DGVT (DGVT-BV)
Psychotherapeutenkammer NRW

Beruflicher Werdegang
1996 - 2000 Studium der Sozialpädagogik an der Fachhochschule Münster
2000 - 2001 Berufsanerkennungsjahr in der Kinder- und Jugendwohngruppe Hiltrup des Martinistiftes
2001 - 2005 berufliche Tätigkeit in der Tagesgruppe Darup des Martinistifts
2004 Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie bei der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) im Ausbildungszentrum Münster
2006 - 2007 Tätigkeit als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin i.A. in der Vestischen Kinderklinik Datteln
2007 geschlossene Intensivwohngruppe des Martinistiftes
2007 - 2009 Tagesgruppe Darup (Martinistift)
2009 - 2014 Anstellung im Haus Walstedde, in der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Praxis Fey- Engbert
2014 Hälftiger Versorgungsauftrag für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie in der Gemeinschaftspraxis im Haus Walstedde

Dipl. Soz.-Päd. Sona Pohle

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Mitgliedschaften
Psychotherapeutenkammer NRW

Beruflicher Werdegang
2003 - 2006 Studium der Sozialpädagogik an der Fachhochschule Münster
2007 Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie an der Universität Osnabrück
2007 - 2008 Tätigkeit als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin i.A. im Kinderhospital Osnabrück
2008 - 2010 Tätigkeit als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin i.A. im Haus Walstedde, Praxis Prof. Dr. Weglage
2009 - 2010 Tätigkeit als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin i.A. in der Psychotherapeutischen Praxis Zöller in Münster
2010 Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
2011 Tätigkeit als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in der Gemeinschaftspraxis Behmer, Schipp, Sander und Oelbracht
2012 Hälftiger Versorgungsauftrag für Kinder- und Jugendpsychotherapie in der Gemeinschaftspraxis im Haus Walstedde

Dipl.-Psych. Klaus Oelbracht

Jahrgang 1972

Psychologischer Psychotherapeut
Supervisor

Beruflicher Werdegang
1993 - 2000 Psychologiestudium an der Universität Trier
2001 – 2004 Verhaltenstherapeutische Psychotherapieausbildung an der Ruhr   Universität Bochum und Approbation als Psychologischer Psychotherapeut, Zusatzqualifikationen in „Übenden Verfahren“ und „Gruppentherapie“
2001 - 2002 Psychiatriejahr im Fliedner Krankenhaus Ratingen
2002 - 2004 Psychologischer Psychotherapeut i. A. in der Fliedner Klinik Duisburg
2004 - 2007 Psychotherapeutische Arbeit in der Christoph-Dornier-Klinik in Münster, Teamleiter
2004 - 2007 Zusatzqualifikation für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie am Ausbildungsinstitut für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Köln (AKIP)
seit 2007 Dozent an den Ausbildungsinstituten der DGVT Bodensee/Friedrichshafen, Hannover und Münster sowie der Ruhr Universität Bochum
2007 - 2011 Stellvertretende/Komm. Psychologische Leitung der Christoph-Dornier-Klinik Münster
2010 Akkreditierung als Supervisor und Selbsterfahrungsleiter „Psychotherapie-Supervision (DGVT) Berufsbegleitung mit verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt“ Supervisor der DGVT Hannover und Dortmund, der APV Münster und Ruhr Universität Bochum
2011 Hälftiger Versorgungsauftrag für Kinder- und Jugendpsychotherapie in der Gemeinschaftspraxis im Haus Walstedde

Benjamin Häusler

Jahrgang 1979

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

Mitgliedschaften
Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)
Berufsverband der DGVT (DGVT-BV)
Psychotherapeutenkammer NRW
Deutscher Kinderschutzbund DKSB Münster

Beruflicher Werdegang
2002 - 2006 Studium der Sozialpädagogik an der Fachhochschule Münster und Praxissemester in Montevideo/Uruguay
2006 - 2008 berufliche Tätigkeit im Handwerksammer Bildungszentrum Münster
2008 - 2012 Selbständige Tätigkeit in der ambulanten Erziehungshilfe für Prokus e.V. Münster
2009 Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie bei der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) im Ausbildungszentrum Münster
2009 - 2010 Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut i.A. im Universitätsklinikum Münster
2013 Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut
2013 - 2016 Tätigkeit als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut in der LWL-Tagesklinik und Institutsambulanz Recklinghausen
seit 2016 Tätigkeit in der Gemeinschaftspraxis Behmer, Dietrich, Pohle und Oelbracht sowie der LWL-Institutsambulanz Recklinghausen
2017 Hälftiger Versorgungsauftrag für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie in der Gemeinschaftspraxis im Haus Walstedde